Home

Herzlich Willkommen

Unser Weingut befindet sich in Deutschkreutz im Mittelburgenland – Weinliebhabern besser bekannt als das BLAUFRÄNKISCHLAND.

Der Wein spielt in unserem Haus schon seit Generationen eine große Rolle. Schwerpunkt der heutigen Weinphilosophie sind die für das Gebiet typischen Sorten Blaufränkisch und Zweigelt. Weiters produzieren wir Merlot und unser Cuvée FALCON, welches alle drei Sorten in einer harmonischen Weise vereint. Als Weißwein bieten wir Grüner Veltliner an. Neu ist Blaufränkisch Rosé. Dieser Wein ist lieblich ausgebaut und rundet unser Angobt optimal für Genießer von leichten Sommenweinen ab.

Als Familienbetrieb bearbeiten wir unsere Weingärten mit viel Leidenschaft und Geduld – so, dass optimales Traubenmaterial geerntet werden kann.

Den Weinen wird Zeit zur Reife gegeben. Die Lagerung erfolgt in neuen Holzfässern sowie in bereits 2 bis 3 Mal verwendeten Fässern, damit der Fasseinsatz und die Fruchtsüße elegant zur Geltung kommen.

Unser Betrieb ist Mitglied des Verbands Blaufränkisch Mittelburgenland und wir produzieren jedes Jahr Mittelburgenland DAC Weine. Die Herkunftsbezeichnung ist uns wichtig und Mittelburgenland DAC passt genau zu unserer Weinphilosophie, authentische und sortentypische Weine unserer Region zu produzieren und auf den Markt zu bringen. Unsere Konsumenten haben somit die Garantie, dass all unsere verarbeiteten Trauben aus unserer Region Mittelburgenland kommen. Das Qualitätssiegel „DAC“ = DistrictusAustriaeControllatus dürfen nur Weine, die von einem speziellen Verkostungsgremium verkostet und für herkunftstypisch bezeichnet werden, tragen. Bei uns im Mittelburgenland gilt dies für – wie soll es im Blaufränkischland anders sein – die Sorte Blaufränkisch.

Die Liebhaber unserer Weine fühlen sich in unserem Weinkeller immer wieder wohl. Uns ist der  Kontakt zu unseren Kunden besonders wichtig und wir freuen uns daher über jede Weinverkostung. Gerne präsentieren und kommentieren wir unsere Weine in harmonischer Atmosphäre. Verkostungen sind unter Voranmeldung 0664/5831180 möglich.

WEINBAUGEBIET:

Das Mittelburgenland – wie schon gesagt besser bekannt als das BLAUFRÄNKISCHLAND – liegt im östlichsten Teil Österreichs nahe der ungarischen Grenze.Umgeben von drei Hügelketten im Norden, Westen und Süden und durch die geographische Nähe zum größten Steppensee Europas – dem Neusiedler See – konnte sich hier ein besonders windgeschütztes und die Wärme speicherndes Micro-Klima im Burgenland aufbauen.

BÖDEN:

Tiefgründige, lehmig-tonige Böden bringen Rotweine – allen voran den BLAUFRÄNKISCH – in einer in Mitteleuropa nie erreichten Qualität hervor. Es gibt jedoch auch steinig-kalkige Böden, auf denen Reben wachsen, die leichte, fruchtige Weißweine gedeihen lassen.